Mac mini (Late 2012): Firmware-Update für HDMI-Problem

Mac mini (Late 2012): Firmware-Update für HDMI-Problem

Besitzer des neuen Mac mini werden es schon bemerkt haben – es gibt ein Problem beim Anschluss eines Monitors über HDMI. Dasas Problem steht mit der verbauten Intel HD 4000 im Zusammenhang. Dies macht sich durch ein Flackern / Aussetzen des Bildes in regelmäßigen Abständen bemerkbar. In Foren bekommt man von genervten Nutzern den Tipp, den Monitor einfach über die Thunderbolt-Schnittstelle mit einem Mini DisplayPort zu HDMI Adapter (Moshi) anzuschließen. Damit gehören die Bildaussetzer der Vergangenheit an.

Heute hat Apple für die EFI-Firmware nun endlich ein Update veröffentlicht, das das Problem auch ohne Thunderbolt-Umweg beseitigen soll. Es wird allen Besitzern des Mac mini (Late 2012) empfohlen. Das Firmware-Update ist 4,53 MB und kann direkt bei Apple heruntergeladen werden:

Mac mini EFI Firmware Update 1.7 (Apple)

Dieser Artikel war hilfreich für dich?
Bitte unterstütze Datenreise.de – Danke!

Spenden


Artikel bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,84/5 (19 Bewertungen)

Mac mini (Late 2012): Firmware-Update für HDMI-Problem 3,84 out of 5 based on 19 ratings
Loading...