Linux (Debian) von USB-Stick installieren

Linux (Debian) von USB-Stick installieren

Um auf einem Rechner/Notebook/Server Debian zu installieren, benötigt man in der Regel ein CD/DVD-Laufwerk. Ist jedoch kein optisches Laufwerk vorhanden, kann die Installation auch einfach von einem USB-Stick gestartet werden. Mittlerweile ist dies sogar meine Lieblingsmethode, denn der Stick ist schnell erstellt und zudem handlicher als eine CD/DVD.

Im ersten Schritt müssen wir uns zuerst ein aktuelles Debian-Image besorgen. Ich verwende hier in der Regel das amd64 Netinstall-Image:

root@datenreise:~# wget http://cdimage.debian.org/debian-cd/9.1.0/amd64/iso-cd/debian-9.1.0-amd64-netinst.iso

Anschließend können wir mithilfe von dd das Image einfach auf einen USB-Stick kopieren. (Die Pfade müssen  natürlich den lokalen Gegebenheiten angepasst werden.)
Achtung: Alle Daten auf dem USB Stick gehen dadurch verloren:

root@datenreise:~# dd if=debian-9.1.0-amd64-netinst.iso of=/dev/sdb
247160768 Bytes (247 MB) kopiert, 33,1076 s, 7,5 MB/s
root@datenreise:~# sync

Nun kann direkt vom USB-Stick gebootet werden und die Debian-Installation startet.
 

Dieser Artikel war hilfreich für dich?
Bitte unterstütze Datenreise.de - Danke!

Spenden

Artikel bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,85/5 (39 Bewertungen)

Linux (Debian) von USB-Stick installieren 4,85 out of 5 based on 39 ratings
Loading...